Ge(h)spräche

  • Platz der Deutschen Einheit 7
  • 63065 Offenbach/Main
  • Telefon 069 800 87 998
  • Telefax 069 801 01 774
  • info@hospizoffenbach.de

Begegnungen in der Natur - Ein Angebot für trauernde Menschen

„Wenn ich traurig bin und spazieren gehe, so finde ich Trost in der Macht und Wahrheit der Natur.“
Jacob Karl Ludwig Grimm

Foto: C. Bernhard

 

 

Begegnungen in der Natur sind wieder möglich.

Wir freuen uns, dass wir unser Gesprächsangebot in der Natur wieder aufnehmen können. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie eine vorherige telefonische Anmeldung zwingend erforderlich ist. Führen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung mit sich, um sie bei Bedarf zur Hand zu haben. Leider müssen wir auf den gemeinsamen Kaffee im Anschluss an die Ge(h)spräche noch verzichten.

Kontaktaufnahme ist möglich über das Büro der Ökumenischen Hospizbewegung Tel.: 069 - 800 87 998 oder per Email info@hospizoffenbach.de .

Im Gehen verändert sich die Welt. Beim gemeinsamen Spazierengehen lassen sich schwere Dinge leichter aussprechen. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam zu gehen und ins Gespräch zu kommen. Einmal im Monat findet in jeweils verschiedenen Stadtteilen Offenbachs ein Spaziergang von ca. 3/4 bis 1 ½ Stunden statt.

Danach können wir gerne noch in einem nahegelegenen Lokal zusammen bleiben. (Aufgrund der Kontakt-Beschränkungen müssen wir leider auf diesen Punkt momentan Verzichten)

Erfahrene Trauerbegleiterinnen sind bei den Ge(h)sprächen für Sie da.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungstermine